Heinrich Heine – 220. Jahre Geburtstag

Christian Johann Heinrich Heine war am 13. Dezember 1797 als Harry Heine in Düsseldorf geboren. Sein Vater war Kaufmann. Er hat in Frankfurt und Hamburg den kaufmännischen Beruf studiert. Kaufmännischer Beruf interessierte ihn aber nicht. In Bonn, Göttingen und Berlin hat er dann Jurawissenschaften studiert. Gleichzeitig hatte er auch historische und philologische Vorlesungen gehört. Nach … Weiterlesen Heinrich Heine – 220. Jahre Geburtstag

21. März – Welttag der Poesie

Deutschsprachige Lyrik hat seine Anfänge im Frühmittelalter. Zu den ältesten bekannten deutschsprachigen Gedichten (und literarischen Überlieferungen überhaupt) zählen die Merseburger Zaubersprüche und der Lorscher Bienensegen aus dem frühen 9. Jahrhundert n.Chr. Von dieser Zeitperiode entwickelt sich die Lyrik, es entstehen immer neue Gedichte, die weltweit berühmt sind. Zu den bedeutendsten deutschsprachigen Lyriker, die sehr bekannt … Weiterlesen 21. März – Welttag der Poesie

Heinrich-Heine-Jubiläum

Heinrich Heine – Dichter und Kämpfer 1997 gedachten wir des 200. Geburtstags des deutschen Dichters Heinrich Heine (1797-1856). Heine ist im Ausland bekannter als in Deutschland; denn es gab Zeiten, in denen viele Deutsche Heine wegen seiner politischen Überzeugungen ablehnten, aber auch deshalb, weil er Jude war.                 … Weiterlesen Heinrich-Heine-Jubiläum