21. März – Welttag der Poesie

Deutschsprachige Lyrik hat seine Anfänge im Frühmittelalter. Zu den ältesten bekannten deutschsprachigen Gedichten (und literarischen Überlieferungen überhaupt) zählen die Merseburger Zaubersprüche und der Lorscher Bienensegen aus dem frühen 9. Jahrhundert n.Chr. Von dieser Zeitperiode entwickelt sich die Lyrik, es entstehen immer neue Gedichte, die weltweit berühmt sind. Zu den bedeutendsten deutschsprachigen Lyriker, die sehr bekannt … Weiterlesen 21. März – Welttag der Poesie

Advertisements