Brockhaus Enzyklopädien: zwischen Lehrbüchern und Wörterbüchern

Bei Enzyklopädien handelt es sich um Nachschlagewerke, in denen der gesamte Wissensstoff von entweder allen Disziplinen oder auch nur von einem Fachgebiet dargestellt ist. Die Universalenzyklopädien wollen möglichst viele Wissensgebiete abdecken, während sich die thematischen Fachenzyklopädien auf ein Fachgebiet beschränken. Charakteristisch jedoch ist für eine Enzyklopädie grundsätzlich, dass der Wissensstand der Menschheit strukturiert und umfassend dargestellt werden soll. Im Unterschied zum Wörterbuch liefert eine Enzyklopädie Detailerklärungen und nicht nur Definitionen.

Der Brockhaus Wissensservice muss dabei erwähnt werden bei den besten Enzyklopädien. Beim größten fachredaktionell betreuten Nachschlagewerk handelt es sich um Enzyklopädien für Schulen, Hochschulen, Universitäten, Bildungseinrichtungen, Bibliotheken, Behörden, öffentliche Einrichtungen und Unternehmen. Hunderttausende erklärte Begriffe und Stichwörter findest du im Brockhaus. Die Brockhaus Bücher verbinden Qualität, Kompetenz und Aktualität.

Im Deutscher Lesesaal finden sie eine reiche Kollektion von diesen. Bücher über verschiedene Themen für Leute mit verschiedene Voreinstellungen. Wir bieten ihnen dadurch ihre Kenntnisse zu erfrischen, als Enzyklopädien stehen zwischen Lehrbüchern einerseits und Wörterbüchern andererseits sie enthalten strukturierte Information die ihnen richtig beim Entwicklung helfen würde.

 

Der Brockhaus : In einem Band. – Leipzig, Mannheim : F.A. Brockhaus Verl., 1996. – 1024 S.

Ineinemband.pngMit der siebten Auflage beweist der Brockhaus in einem Band erneut, daß auch ein Lexikon in handlichem Format eine große Wissensfülle enthalten kann: Rund 55 000 Stichwörter mehr als 4 500 farbige Abbildungen, Graphiken, Zeichnungen, Tabellen und Karten in lesefreundlicher Seitengestaltung beantwortet Fragen aus allen Themenbereichen. Sei es Geschichte, Politik, Sport, Wirtschaft, Technik, Musik oder Kunst – der Brockhaus in einem Band informiert zu jedem Thema zuverlässig und kompetent. Die Veränderungen der letzten Zeit haben dabei für eine Vielzahl neuer Stichwörter gesorgt, wie z.B. „Internet“, „Homepage“ oder „Ebola Fieber“, neue Biographien, wie die von Stephen King, Thomas Reiter, Romano Prodi und Julia Roberts, wurden aufgenommen.

Der Brockhaus in einem Band bietet zeitnah und exakt recherchiertes Wissen, klare und eindeutige Definitionen, mit einem Griff die breite Wissensvielfalt von A bis Z, lebendig und gut verständlich dargestellt. In bewährter Weise ergänzen, veranschaulichen und vertiefen sorgfältig ausgewählte Bilder, Karten, Übersichten und Tabellen die Textinformation. Die gewohnte alphabetische Stichfolge erleichtert dem Benutzer den schnellen Zugriff auf die von ihm gewünschte Information. Ein Kompaktlexikon für jeden Schreibtisch und jedes Bücherregal!

 

Der Kinder Brockhaus : Band 1 bis 3. – F.A.Brockhaus, 2011, München. – 672 S. : Il.

Über 300 Seiten stark und ansehnlich kommt er daher – der Kinder Brockhaus in einem kinderBand – und lässt keine Zweifel aufkommen, hier gibt es viel Wissenswertes für Kinder zu entdecken.

Schon die gesamte Aufmachung – Papier, Typographie, Farben und Layout – dieses Lexikons ist ansprechend und auf die Zielgruppe, Kinder ab 7 Jahren, ausgerichtet. Das Lexikon ist mit über 800 Fotos und Illustrationen reich und qualitativ gut bebildert. Auch wird beachtet, genügend großformatige Bilder zu integrieren, denn gerade Bilder sind ja ein wichtiges Kriterium, welches Kinder dazu bewegt, immer mal wieder ein Lexikon zur Hand zu nehmen und darin zu stöbern. Alle Bilder sind in Schärfe und Detailgrad gut bearbeitet und lassen, wenn notwendig, die wesentlichen Informationen erkennen.

Ein sachlich unterhaltender und stets verständlicher Ton herrscht im Lexikon vor. Kinder mit Leseerfahrung werden gut mit den Inhalten klar kommen und können diese sinnvoll einordnen. Etwa zwei bis fünf Begriffe werden pro Seite erklärt, so bleibt die Übersicht bei dennoch ausreichender Informationstiefe gewahrt.

Mythologie : Die Welt der Götter, Helden und Mythen ; Werner Nell, Wolfgang Riedel. – Mannheim : F.A.Brockhaus , 2010. –  639 S.

Mythologie.pngUnter den zahlreichen Publikationen über Mythologie vermisst man bislang ein Lexikon zu den Mythen der Welt. Diese Vakanz hat Brockhaus nunmehr behoben. Nach einer Einführung zum Wesen und Werden der Mythen finden sich die wichtigsten mythologischen Sachbegriffe, Namen, Orte und Begebenheiten in 23 Überblicksartikeln aufgelistet. Diese sind geografisch strukturiert und erfassen in alphabetischer Folge die Mythologien, angefangen von der ägyptischen und endend bei der zentralasiatischen und sibirischen. Die Erläuterungen und Definitionen der 2.500 Stichwörter sind knapp und präszise. Hochwertige, meist farbige Abbildungen, Infoboxen und Tabellen ergänzen die lexikalische Liste. Am Schluss gibt es Benutzungshinweise. Dieses Nachschlagewerk in gewohnter Brockhausqualität sollte in vielen Bibliotheken präsent sein.

640 „sagenhafte“ Seiten zu einem besonders spannenden Thema bieten einen kompetenten Überblick über die abendländischen – v. a. griechischen und römischen –, nordischen, keltischen und slawischen Mythologien und stellen auch Mythen anderer Völker und Kontinente vor. Berücksichtigt werden auch moderne Mythen, z. B. aus Fantasy und Science-Fiction.

2300 Stichwörter benennen Götter, Orte, Ereignisse, Gegenstände und Fabelwesen, ein Einführungsessay beleuchtet die Grenzen zwischen Religionen und Mythologien. Die wichtigsten Mythologien aller Völker und Zeiten werden in besonders umfassenden, lesefreundlichen Überblicksartikeln dargestellt.

Alternative Medizin : Heilsysteme, Diagnose-und Therapieformen, Arzneimittel. – Mannheim : F.A.Brockhaus , 2008. – 512 S.

„Der Brockhaus Alternative Medizin“ bietet Informationen zu Therapien und MedizinHeilmitteln, zu Diagnoseverfahren und Arzneimitteln, gesunder Lebensführung und Krankheitsvorbeugung, z. B. zu Themen wie Akupunktur, Ayurveda, Homöopathie oder traditionelle chinesische Medizin. Anerkannte Diagnose- und Therapieformen werden von anderen unterschieden. Außerdem: viele Wellnesstipps und Anleitungen zur Eigenbehandlung. Für alle, die sich und ihre Familie ganzheitlich und wirksam behandeln lassen wollen und objektive Informationen brauchen.

Das Wissen zur Alternativen Medizin

  • 3 500 Stichwörter zu Heilsystemen wie Ayurveda, Naturheilkunde, Homöopathie, alternativen Diagnostik- und Therapieformen und Arzneimitteln
  • 12 Sonderartikel, z. B. östliche Weisheitslehren, Prävention oder Psyche und Gesundheit
  • 550 Abbildungen und Tabellen
  • 220 Infokästen mit Tipps zu Beschwerden und Hintergrundinformationen
  • 26 Navigationshilfen mit Stichwörtern zu ausgewählten Themen
  • 150 Lesetipps zur weiterführenden Lektüre

    Ernährung : Gesund essen, bewusst leben ; Harald Abele. – Gütersloh : F.A.Brockhaus , 2011. – 480 S. : il.

Ernährung.pngDie Auflage des Brockhaus „Ernährung“ wurde komplett überarbeitet und aktualisiert. Das Buchformat wurde größer, Fotos, Illustrationen und Tabellen wurden verbessert und mit mehr Details versehen. Der Brockhaus Ernährung ist in erster Linie ein Nachschlagewerk für die ganze Familie und für Ernährungsfachleute. Die neue gelungene Auflage macht aber auch Lust darin zu lesen. Sie bietet eine Übersicht zu den Bereichen Gesundheit, Ernährungsmedizin und Ernährungslehre, Lebensmittelproduktion, Verbraucherschutz, Küche, und Diätetik.

Auch der Brockhaus Ernährung in der 4. Auflage bietet ausführliche Sonderartikel und zwar: Ernährung im Alter bzw. im Beruf, Bio-Lebensmittel, Psychologische Steuerung des Essverhaltens, Fast Food, Fleischkonsum, Gewichtsreduktion, Ernährung von Kindern und Jugendlichen bzw. von Säuglingen und Kleinkindern, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Ernährung für Sportler, Trendlebensmittel und vegetarischer Ernährung.

Besonders gelungen sind die neuen grafisch aufbereiteten Tabellen für eine angemessene Zufuhr aller Nährstoffe bei allen Altersklassen anhand von ausgesuchten Lebensmitteln. Diese farbliche Kennzeichnung ist übersichtlich und aussagekräftig und trägt zum Grundwissen über Lebensmittel bei ohne kompliziert oder abstrakt zu sein. Allerdings fehlen aus unersichtlichen Gründen beim Mangelnährstoff Jod die besten Jodlieferanten, nämlich die Algen wogegen die besten Zinklieferanten, nämlich Austern mit ausgewertet sind… Übrigens ist Maca ein Gemüse, das beide Nährstoffe in ausgewogener Form enthält, doch dieses ist im Brockhaus Ernährung nicht erwähnt.

Entstanden ist das Werk unter Mitarbeit zahlreicher Ernährungsexperten und in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Ernährung DGE.

Der Brockhaus Psychologie : Fühlen, Denken und Verhalten verstehen. – Mannheim, Leipzig : F.A. Brockhaus Verl., 2001. – 703 S.: il.

Warum weine ich, wenn ich lache? Warum fühle ich, wenn ich rieche? Warum suchen Psychologiewir immer nach Antworten? Verständlich erklärt „Der Brockhaus Psychologie“ die hochkomplexe und gleichzeitig faszinierende Welt von Psyche und Psychologie. 3 500 Stichwortartikel informieren über Bereiche wie Psychotherapie und Psychoanalyse, Sexualität und Partnerschaft, Erziehung, Arbeitsleben und Kommunikation. Umfassende Sonderartikel behandeln besonders relevante Themenkomplexe noch genauer. Ein Muss für jeden, der tieferen Einblick sucht.

Alles Wissenswerte aus der Psychologie

  • 3 500 Stichwörter, u.a. aus den Bereichen Psychotherapien, Psychoanalyse, Erziehung, Kommunikation, Beruf, Sexualität und Partnerschaft
  • 120 Infokästen zu den häufigsten Fragen an die Psychologie
  • 550 Abbildungen und Tabellen
  • 50 Navigationshilfen mit Stichwörtern zu ausgewählten Themen
  • 250 Lesetipps zur weiterführende Lektüre
  • ausführliche Sonderartikel
  • empfohlen von „PSYCHOLOGIE HEUTE“

 

Der Brockhaus Sport : Sportarten und Regeln, Wettkämpfe und Athleten, Training und Fitness. – Leipzig, Mannheim : F.A. Brockhaus Verl., 2007. – 543 S.: il.

SportDer »Brockhaus Sport« ist das ideale Nachschlagewerk für alle, die selbst sportlich aktiv sind oder das Sportgeschehen mit Begeisterung verfolgen. 3.500 Artikel mit zahlreichen Fotos, Infokästen, Tabellen und Grafiken liefern alles Wissenswerte über Sportler, Veranstaltungen, Organisationen, Sportmedizin und -wissenschaft, Fitness, Trend- und Extremsport. Dazu Fakten aus der Geschichte und das Wichtigste aus der Regelkunde. Infokästen, Sonderartikel und Lesetipps vertiefen die lexikalischen Erklärungen.

Alles Wissenswerte über die Welt des Sports

  • 3 500 Stichwörter aus allen Bereichen des Sports: Sportarten und Regelkunde, Sportwissenschaft und Sportmedizin, Wettbewerbe und Organisationen, Trainingslehre und Fitness, Biografien berühmter Sportler und Trainer
  • 550 Fotos und Infografiken
  • 40 Tabellen und Übersichten
  • 100 Infokästen zu epochemachenden Ereignissen der Sportgeschichte
  • 40 Infokästen mit Interessantem Hintergrundwissen
  • 10 Sonderartikel zu Schlüsselbegriffen des Sports
  • 20 Navigationshilfen mit Verweisen zu den wichtigsten Stichwörtern des Bandes
  • 130 Lesetipps zur weiterführende Lektüre
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s