DER BUNDESWEITE VORLESETAG

Der Bundesweite Vorlesetag (im Deutschland) ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Dieser Aktionstag für das Vorlesen findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt. Ziel des Aktionstages ist es, ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens zu setzen, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und … Weiterlesen DER BUNDESWEITE VORLESETAG

Advertisements

Tag der jungen Leser

Der Tag der jungen Leser wird veranstaltet am 14. November 2017. Dieser Tag soll das Lesen födern, weshalb heute mit Kindern besonders viel gelesen werden soll. Lesekompetenz ist die Fähigkeit, einzelne Wörter, Sätze und ganze Texte flüssig zu lesen und im Textzusammenhang zu verstehen. Die Lesekompetenz gehört neben der Schreibkompetenz und dem Rechnen zu den … Weiterlesen Tag der jungen Leser

Berliner Mauer | Zidul Berlinului

Die Berliner Mauer war während der Teilung Deutschlands ein hermetisch abriegelndes Grenzbefestigungssystem der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), das mehr als 28 Jahre, vom 13. August 1961 bis zum 9. November 1989, bestand. Es trennte nicht nur die Verbindungen im Gebiet Groß-Berlins zwischen dem Ostteil(„Hauptstadt der DDR“) und dem Westteil der Stadt, sondern umschloss völlig alle drei Sektoren des Westteils und unterbrach damit auch seine Verbindungen zum Berliner Umland, das im DDR-Bezirk Potsdam lag. Von der Berliner Mauer ist … Weiterlesen Berliner Mauer | Zidul Berlinului

Der Jahrestag von Hermann Broch

 Hermann Broch, ein österreichischer Schriftsteller, der während der Nazizeit verboten war. Geboren wurde Hermann Broch am 1. November 1886 in Wien als Sohn von Josef Broch (1852–1933) und Johanna (1863–1942; geb. Schnabel). Die jüdische Familie war wohlhabend und der Vater betrieb in Teesdorf bei Wien eine Textilfabrik. Nach dem Verkauf der Fabrik im Jahr 1927 studierte Hermann Broch in Wien Mathematik, … Weiterlesen Der Jahrestag von Hermann Broch