Aniversare – Bertolt Brecht 118 ani

Eugen Berthold Friedrich Brecht war ein bedeutender weltweit bekannter deutscher Dramatiker und Lyriker des 20. Jahrhunderts, der das „epische Theater“ begründete (u. a. „Die Dreigroschenoper“ 1928, „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“ 1930, „Mutter Courage und ihre Kinder“ 1939, „Leben des Galilei“ 1943). Er wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg geboren und starb am 14. August 1956 mit 58 Jahren in Berlin. 2016 jährte sich sein Geburtstag zum 118. Mal.
Häntzschel, Hiltrud. Brechts Frauen.– Berlin: Rowohlt, 2002.

1) Brecht, Bertold. Die Dreigroschenoper.– Taschenbuch Verlag, 2005.
2) Brecht, Bertold. Mutter Courage und ihre Kinder.– Zürich: Cornelsen Verlag, 2003.

 Brecht, Bertold. Kalendergeschichten.- Berlin: Rowohlt Verlag, 1970.

Pentru a face cunoștință mai aproape cu creația și operele lui Bertold Brecht, cititorii sunt invitați în Sala Germană de Lectură unde este prezentată expoziția dedicată scriitorului.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s