Europatag in Chisinau

Trotz des tristen Wetters war der Europatag am vergangenen Samstag gut besucht. Bei zahlreichen Auslandsverstretungen der EU konnten sich die Besucher über die Länder, die Kultur und Sprache und über verschiedene Projekte informieren. Der Lesesaal war wie angekündigt auch vertreten und verkaufte gespendete deutsche Bücher.

Advertisements